DIN EN ISO 9001:2008

Unser Weg des Qualitätsmanagements!

Die Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen das Management unseres Unternehmens genügen muss, um einem bestimmten Standard bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements zu entsprechen, und dient sowohl informativ zur Umsetzung innerhalb eines Unternehmens als auch zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Dritten, beispielsweise unseren Kunden und Lieferanten.

Der Nachweis wird durch unseren Zertifizierungsprozess auf Basis der Norm mit anschließender Ausstellung eines zeitlich befristeten Zertifikates durch die unabhängige Zertifizierungsstelle unseres Zertifizierungspartners, dem TÜV Rheinland, erbracht.

Dabei stehen die folgenden Parameter im Mittelpunkt unseres Qualitätsmanagements:

Die acht Grundsätze des Qualitätsmanagements:

1. Kundenorientierung
2. Verantwortlichkeit der Führung
3. Einbeziehung der beteiligten Personen
4. Prozessorientierter Ansatz
5. Systemorientierter Managementansatz
6. Kontinuierliche Verbesserung
7. Sachbezogener Entscheidungsfindungsansatz
8. Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen

Die Einführung des Qualitätsmanagementsystems war für uns eine strategische Entscheidung für DÜRHOLDT Industriearmaturen, die in der Außenwirkung insbesondere mit der Wirkung auf unsere bestehenden und zukünftig neuen Kunden, einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verspricht.

Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit!

Qualität schafft zufriedenere Kunden!