Bewerbung als Importeur

Der Export unserer Qualitätsprodukte ist eine tragende Säule des
Unternehmenserfolges im Vertrieb.

Aus diesem Grunde sind wir immer daran interessiert starke
Vertriebspartner exklusiv in den jeweiligen Ländern als feste
Absatzpartner für uns zu gewinnen.

Sie wollen mit dem Markt der Industriearmaturen in Ihrem Land
Ihr ohnehin erfolgreiches Unternehmen erfolgreich erweitern?

Sie verfügen bereits über den Zugang zum Markt der
Industriearmaturen in Ihrem Land und wollen mit den
DÜRHOLDT Qualitätsprodukten Ihr Produktportfolio
erweitern?

Die Maximen Ihres Unternehmens sind Zuverlässigkeit,
Kundenzufriedenheit, Qualität, Pünktlichkeit und Ihre Bonität
sichert die Erweiterung Ihrer Tätigkeit für DÜRHOLDT
Industriearmaturen auch in der Zukunft?

Sie sind bereit zusammen mit uns in den Markt der
Industriearmaturen mit den DÜRHOLDT Qualitätsprodukten
"Made in Germany" langfristig zu investieren?

Dann schreiben Sie uns Ihre Ziele und wie Sie in Ihrem
Land Ihre Position als Importeur für DÜRHOLDT Produkte
heute sehen und zukünftig weiter entwickeln wollen.

Füllen Sie unser Formular gewissenhaft aus und senden Sie
es an uns.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um ein erstes persönliches
Gespräch zu führen.

Immer für den gemeinsamen Erfolg in Ihrem Land!

Unsere Partner sind uns wichtig!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind,
müssen ausgefüllt werden!


Bewerbungsformular für Importeure
Geschäftsjahreszyklus:
Fragenkatalog:
1. In welchem Land wollen Sie mit Ihrem Unternehmen Importeur für DÜRHOLDT Qualitätsprodukte der Franz Dürholdt GmbH & Co. KG werden?
2. Wann wurde Ihr Unternehmen gegründet?
3. Wie viele Mitarbeiter beschäftigen Sie derzeit?
4. Wieviel Umsatz generieren Sie mit Ihrem Unternehmen in € p.a.?
5. Welche Produkte stellen den Absatzschwerpunkt in Ihrem Unternehmen dar?
6. Welche Zielgruppen/Branchen beliefern sie heute schon mit Ihrem Unternehmen?
7. Welche Zielgruppen können Sie mit unseren Produkten in Ihrem Land neu erschließen?
8. Welche Absatzwege bedienen Sie in Ihrem Unternehmen heute?

Absatzwege

9. Welche Absatzinstrumente nutzen Sie in Ihrem Unternehmen zum Produktverkauf?

Absatzinstrumente

10. Nach welcher Norm ist Ihr Unternehmen in Ihrem Land zertifiziert?
11. Verfügen Sie über eine Serviceabteilung?
12. Verfügung Sie über eine eine eigene Produktion?
12.1. Wenn 12. mit ja beantwortet wurde:
13. Verfügen Sie über eigene Lagerkapazitäten?
Schätzen Sie den Markt und die Absatzmöglichkeiten für Industriearmaturen in Ihrem Land in Hinsicht auf Standard- und Sonderindustriearmaturen ein!
14. Wie groß ist der Markt für Industriearmaturen in Ihrem Land insgesamt in €?
15. Welchen Umsatz in € würden sie mit Ihrem Unternehmen auf der Basis des Absatzes unserer Produkte in Ihrem Land realisieren können?
16. Welchen Anteil in % hiervon (15.) wären Sie bereit in einer Vororder auf Lager zu nehmen?
17.1 Vertreten Sie bereits Hersteller von Industriearmaturen?
17.2 Wie viele Kunden aus dem Bereich Industriearmaturen für die unsere Produkte von unmittelbarem Interesse sind haben Sie in Ihrem Kundenkreis?
18. Nennen Sie die wichtigsten Messen im Bereich des Industriearmaturenbaus in Ihrem Land und Ihre Wiederholungsintervalle! (Messe, Ort, Datum von-Datum bis, Intervall)
19. Was erwarten Sie als möglicher neuer Import-Partner der Qualitätsmarke DÜRHOLDT in Ihrem Land von uns?

Code
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

Wenn Sie die Buchstaben nicht lesen können, bitte hier klicken.